Generisches Arcoxia hilft bei chronischen und akuten Schmerzen im Zusammenhang mit Osteoarthritis und rheumatischer Arthritis. Zudem kontrolliert es Ankylose Spondylitis, lindert chronische Schmerzen in den Muskeln und hilft bei Gicht.

Packung Preis Pro Pille Sie sparen Bestellen
60mg × 30 tablet € 31.61 € 1.05 Pro Pille
60mg × 60 tablet € 60.09 € 1.00 Pro Pille € 3.12
60mg × 90 tablet € 86.15 € 0.96 Pro Pille € 8.67
60mg × 120 tablet € 112.70 € 0.94 Pro Pille € 13.72
60mg × 180 tablet € 162.48 € 0.90 Pro Pille € 27.16
  • Free AirMail shipping
Packung Preis Pro Pille Sie sparen Bestellen
90mg × 30 tablet € 37.09 € 1.24 Pro Pille
90mg × 60 tablet € 70.16 € 1.17 Pro Pille € 4.03
90mg × 90 tablet € 98.40 € 1.09 Pro Pille € 12.88
90mg × 120 tablet € 128.23 € 1.07 Pro Pille € 20.14
  • Free AirMail shipping
90mg × 180 tablet € 186.23 € 1.03 Pro Pille € 36.32
  • Free AirMail shipping
Packung Preis Pro Pille Sie sparen Bestellen
120mg × 30 tablet € 48.35 € 1.61 Pro Pille
120mg × 60 tablet € 94.46 € 1.57 Pro Pille € 2.25
120mg × 90 tablet € 137.17 € 1.52 Pro Pille € 7.89
  • Free AirMail shipping
120mg × 120 tablet € 175.80 € 1.47 Pro Pille € 17.62
  • Free AirMail shipping
120mg × 180 tablet € 240.01 € 1.33 Pro Pille € 50.12
  • Free AirMail shipping

Etodericoxib Tabletten

Was ist Etodericoxib?

ETODERICOXIB ist ein spezieller COX-2 Hemmer zur Behandlung chronischer und akuter Schmerzen rheumatischer Arthritis, Osteoarthritis, Morbus Bechterew und chronischen Rückenschmerzen.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie unter folgenden Umständen:

  • bei Herzinsuffizienz oder Herzinfarkt
  • bei Bypassoperationen
  • Brustschmerzen (Angina)
  • Verengten oder verstopften Arterien in den Gliedmaßen (peripherische Arterienkrankheit)
  • bei Schlaganfall oder Mini-Schlaganfall (TIA oder Transitorische Ischämische Attacke)
  • Bluthochdruck
  • bei Nierenkrankheiten
  • bei Leberkrankheiten
  • bei auffälligen allergischen Reaktionen auf Etodericoxib, andere Medikamente, Nahrungsmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Sie schwanger sind oder es werden wollen
  • in der Stillzeit

Wie ist dieses Medikament einzunehmen?

Nehmen Sie Arcoxia nur, wenn Ihre Arzt bzw. Ihre Ärztin es verschrieben hat. Schlucken Sie das Medikament mit etwas Wasser vor oder nach einer Mahlzeit hinunter. Nicht halbieren, zerteilen oder zerkauen. Nehmen Sie das Medikament in regelmäßigen Abständen und zur selben Tageszeit ein. So hat es die optimale Wirkung und hilft die Einnahme nicht zu vergessen. Das hilft Ihnen Nehmen Sie das Medikament nicht länger als verschrieben.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben sie es nicht weiter an Andere.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen baldmöglichst ein. Ist jedoch der Zeitpunkt der Einnahme der nächsten Dosis gekommen, nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein. Verdoppeln Sie keinesfalls die Dosis.

mit welchen Medikamenten gibt es Wechselwirkungen?

  • Warfarin
  • Rifampizin
  • Wassertabletten (Diuretika)
  • ACE-Hemmer und Angiotensin Rezeptorenblocker, Blutdrucksenker oder Mittel gegen Herzinsuffizienz
  • Lithium
  • die Pille
  • Hormontherapie
  • Methotrexat

Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin am Besten eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was müssen Sie bei der Einnahme beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen. Nehmen Sie unbedingt immer nur die kleinste Dosis zur Schmerzunterdrückung. Nehmen Sie Etodericoxib keinesfalls länger als nötig, weil das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls bei andauernder Behandlung ansteigen kann – vor allem bei hohen Dosierungen.

Sie können Etodericoxib je nach Gesundheitszustand einige wenige Tage lang nehmen, oder über einen längeren Zeitraum.

Sie sollten Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin sofort benachrichtigen, wenn Sie während der Behandlung schwanger werden. Ebenso bei Entzündungen, denn Etodericoxib kann Fieber verschleiern, so dass Sie sich irrtümlich besser fühlen oder glauben, dass die Entzündung weniger schlimm ist, als sie in Wirklichkeit ist.

Teilen Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin mit, bevor Sie ein neues, weiteres Medikament einnehmen wollen.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin mitteilen:

  • Schwellungen bei Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals, bei Schluck- oder Atembeschwerden
  • nicht normaler Herzrhythmus (Herzflimmern)
  • Herzinsuffizienz
  • Herzklopfen
  • schwere Nierenbeschwerden
  • schwere Leberbeschwerden
  • Magenschmerzen
  • bei Magengeschwüren, die sich eventuell verschlimmern, bluten und jederzeit ohne Vorwarnung auftreten können
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Unwohlsein, oder Magenschmerzen
  • Durchfall
  • geschwollene Beine, Knöchel, Füße
  • Bluthochdruck
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Allergische Reaktionen wie Ausschlag , Juckreiz, Blasenbildung
  • gravierende Hautreaktionen ohne Vorwarnung
  • Veränderungen des Geschmacksinns
  • Keuchen
  • Schlaflosigkeit
  • Angstzustände
  • Müdigkeit
  • Geschwüre am Mund
  • Durchfall
  • starker Bluthochdruck
  • Verwirrung
  • Halluzinationen
  • Blutplättchenschwund

Diese Aufzählung kann unvollständig sein.

Wie ist das Medikament aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Kühl und trocken unter 30 Grad Celsius aufbewahren. Nicht im Badezimmer oder am Waschbecken. Nicht im Auto oder auf der Fensterbank. Hitze und Feuchtigkeit zerstören das Medikament.

Durch den Aufenthalt auf unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.
Beeilen Sie sich nicht,Sie haben Ihren Rabatt-Gutscheincode vergessen!
×